MAXX-Bike ROADMAXX ELF SPORT, e-Gravel mitFAZUA DRIVE 60 Antrieb

Eigentlich sind wir gedanklich schon beim Wintersport, jetzt bringt aber MAXX Bike mit dem ROADMAXX ELF SPORT ein mit dem neuen Fauzau Ride 60 Antrieb ausgestattetes Gravel e-Bike auf den Markt – ein e-Gravelbike, das auf jeden Fall mal einen kurzen aber genauen Blick wert ist:

Foto: MAXX

Robuster und leichter Rahmen aus 6061-T6 Alu MAXX Custom tubing, 2-fach pulverbeschichtet
innen verlegte Züge,
12 x 142 mm Steckachsen und getapertes Steuerrohr,
Mittelmotorsystem Fazua Ride 60 mit nur knapp über 4 kg Systemgewicht, 250 W, 36 V, 60 Nm mit voll-integriertem Unterrohr-Akku 430 Wh, Akku herausnehmbar,
SRAM GX Schaltwerk 1 X 12 Long Gage,
Kurbel Road 42 Z,
Schalt-Bremshebel SRAM Apex D1, SRAM Kassette PG 1230 12 fach 11-50 Z,
Bedieneinheit Fazua LED Bar 3-stufig, + Ring Control,

Bremsen SRAM Apex D1 – Disc 160/160 mm
Felgen Sun Ringle Duroc 30, 32L, SV, schwarz
Nabe VR Miché R-DX 100 mm, TA 12, 32 L, HR Miché R-DX 142 mm SH, TA 12, 32 L
Reifen Schwalbe Durano E-Performance 40-622
Sattel Selle Italia Man Flow
Gewicht knapp über 6kg, bei Rahmengröße L 17 kg

UVP 5269,- €

MAXX Bike bietet für jedes Rad eine Online Konfigurierung an; neben Angabe von Körpergröße, Gewicht und gewünschte Sitzpostion für den Rahmen kann ich Rahmenfarbe, MAXX Logo Design, Oberflächenfinish (matt oder glänzend) und Ausstattung mit Schutzblechen + Gepäckträger) mit spezifischen Zusatzpreisen auswählen – das MAXX Modular Bike System.
Neben Rahmenfarbe, Lackierung und Tourausstattung kann ich bei MAXX Bike Rädern dann aber noch jede Menge Ausstattungsdetails auswählen, verändern und so mein Bike um Rahmen und Antrieb sehr individuell aufbauen. Von der Schaltzugfarbe über Sattel, Sattelstütze, Pedalen, Vorbau und Lenker bis zur Schaltung /elektr. oder mechan.) – MAXX Modulsar Bike System stellt ein großes Sortiment zur Auswahl.
Das puristische Gravelbike mit elektronischer Schaltung oder das Tourenrad mit Flatbar, Schutzblechen, Grerpäckträger und Beleuchtung – beim Griff in den MAXX Bike Baukasten ist alles möglich.

MAXX Bike Manufaktur Rosenheim: Wir bauen Räder auf Kundenwusch! Unser MAXX Modular Bike System in Verbindung mit dem Online Konfigurator ermöglichen dir, dein Bike ganz nach deinen Wünschen auszustatten. Jedes Rad ein Unikat! Für jedes herzustellende Bike wird zunächst eine individuelle Stückliste erstellt, auf der haarklein jedes einzelne Bauteil und jeder Arbeitsschritt festgelegt ist. Jeder Rahmen wird einzeln und von Hand in der gewünschten Kundenfarbe und nach einem besonderen Verfahren pulverbeschichtet und somit für eine halbe Ewigkeit konserviert. Jedes Laufrad wird von einem hochmodernen Laufradroboter zentriert. Zusätzlich wird jedes Laufrad von Hand geprüft, um eine perfekte Laufruhe zu gewährleisten. Und schließlich die Endmontage, wo der individuell beschichtete Rahmen, die Laufräder und alle anderen nach der Stückliste vorsortierten Bauteile sorgfältig montiert und fahrfertig eingestellt werden.

Fazua Ride 60 Antrieb

Beim „alten“ Fazua Ride 50 Evation waren ja Motor + Akku eine Einheit und konnten auch komplett entnommen werden, bei dem aktuellen Fazua Ride 60 Antrieb kann nur der Akku entnommen werden, Motor und Getriebe bleiben im Rahmen.
Der Akku hat eine Leistung von 430 Wh bei einem Gewicht von 2,3kg, der Motor leistet max. 60 Nm/ 350 W (im Boost-Modus kurzzeitig bis max. 450W) bei der übliche „Nenndauerleistung“ von 250 Watt.

Auch die Bedienung des Fazua Antriebs ist besser/einfacher geworden. Es gibt immer noch die LED HUB Bedieneinheit auf dem Oberrohr, Fazua bietet jetzt aber zusätzlich die Ring Kontrol Bedieneinheit für den Lenker an, über die dann der Fahrmodus gewählt werden kann + Schiebehilfe + event. Licht. Die LED HUB Einheit auf dem Oberrohr informiert weiterhin über Ladezustand und auch Fahrmodus.
Darüber hinaus gibt es noch die komplexe Fazua Control HUB Bedieneinheit – auch für die Befestigung am Lenker, die dann die Funktionen der LED HUB und Ring Control vereint + mögliche Verbindung per Bluetooth zur Fazua-App, mit der ich dann auch die voreingestellten Fahrmodi bei Bedarf personalisieren kann.

NAXX ROADMAXX ELF SPORT – kein Rad von der „Stange“

Die sehr umfangreiche Gestaltungsmöglichkeit des Bikes in Kombination mit dem sehr interessanten Fazua Antrieb machen die Besonderheit das ROADMAXX ELF SPORT aus; allein schon seine „Grundausstattung“ mit der SRAM Gruppe, ihrer starken Übersetzung und diesem neuen starken Motor verspricht ein hohes Potential auch auf anspruchsvollen Touren und auch abseits der Straße.

MAXX Bike: „Das Roadmaxx ELF Sport wird oftmals als Fitness, Hybrid oder auch Gravel-Bike genannt. Im Kern geht es um ein leichtes, sportliches Bike mit Schwerpunkt Strasse und gut gepflegte, nicht asphaltierte Nebenstrecken, „gravel“ wie es Englisch heisst. Der superleichte Fazua E-Antrieb ist perfekt geschaffen für sportliche Biker und Bikerinnen, die die eigene Ausdauer bei Belastungsspitzen mit einer moderaten E-Unterstützung abdecken, aber dabei die gewohnte Leichtigkeit und das wendige Fahrverhalten eines „klassischen“ Bikes möglichst beibehalten wollen. Mit Hilfe des Konfigurators lässt sich das Roadmaxx ELF Sport zu einem vielseitigen, ganz individuell ausgestatteten Flitzer zusammenstellen.

Wir sind neugierig und werden das Bike im Frühjahr ausgiebig testen und vorstellen.